Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 09.01.2021

Felbertauern Eisklettern (1700m): Ammertaler

Eisklettern
2 Personen
Hauptziel nicht erreicht
machbar
Linker Ödalmfall (Ammertaler) begehbar, aber schwerer aufgrund von eher geringer Eismenge und sehr röhrigem Eis. Rechter Ammertaler wurde ebenfalls begangen. Beim "Zylinder" hat die Säule einen satten Riss und ist eher mager aufgebaut. Rechter Nordportalfall hat scheinbar ganz gute Bedingungen und wird teilweise von 3 Seilschaften geleichzeitig geklettert. Talauswärts Richtung Mittersill steht nur der Reiteralmfall, alle anderen Fälle brauchen noch ein zwei kalte Nächte.
Bis zu den nächsten Schneefällen größer 10 cm wirds nur besser.

Routeninformationen

Felbertauern Eisklettern (1700m)

Ammertaler
Eisfälle am Nordportal
15 min
Letzte Änderung: 09.01.2021, 14:35Aufrufe: 1300 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Felbertauern Eisklettern (1700m)

Ammertaler


Eisklettern

WI5

200 hm

3.0 h

Karte