Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Der Reihe nach:
- Parkplatz: Vollständig zugänglich und tip-top geräumt. Morgens unter der Woche um 8 Uhr 3 Autos, bei Rückkehr um 10:30 voll mit Beginn des kreativen Parkens. 5 Euro in Münzen für den Parkautomaten machen das Leben leichter.
- Schneelage: Mit den Schneefällen der letzten Tage langt es mittlerweile dicke wie schon seit Jahren nicht mehr. Von den Weidezaunpfosten kucken nur noch die letzten 10 cm raus.
- Schneequalität: Das gelegentliche Stochern links und rechts der Aufstiegsspur versprach eine ziemlich gute Pulverabfahrt. War aber leider nicht so, da v.a. in den oberen freien (Abfahrts-)Lagen windgepresst und inhomogen. Weiter unten wird's besser, aber dafür schon ziemlich zerfahren. Deshalb nicht den dunkelgrünen Smiley.
Resumée: Tour gerade nicht mit Sahnehäubchen, aber dennoch lohnend und schön. Wir genossen es!
Schneelage sollte noch für viele Tourentage reichen. Das ist im Vergleich zu den Vorjahren top und gutes Trostpflaster beim Blick auf die gerade unerreichbaren Tannheimer Berge. Und Frau Holle versprach ja noch mal Nachschub :-)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 23.01.2021, 08:40Aufrufe: 2000 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["AV-Karte BY3: Allg\u00e4uer Voralpen Ost, Gr\u00fcnten, Wertacher H\u00f6rnle, M:1:25000"]

Wettervorhersage

Webcams

Wertacher Hörnle (1695m)

von Obergschwend über die Buchelalpe

Karte