Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Aufstieg erst um 08:45 und in gemütlichem Tempo via Schlund; ab Punkt 1466 durch die Waldschneise (gute Spur ist angelegt) und über die offenen Hänge Richtung Gipfel; beim Heideloch sind wir südwestlich aufgestiegen. Wer die "Schratte" vom Sommer her kennt, kann ermessen, wie viel Schnee hier liegt ;-)! Und dennoch muss man beim Abfahren auf hervortretende Felsen und auf die grossen Karstlöcher achten.
Die Abfahrt (via Silwängen) bis Schlund war traumhaft, das gilt aber nicht für den unteren Teil nach Hirsegg, und für die Höchstnote hat es nicht ganz gereicht, da braucht es noch einige warme Tage und kalte Nächte.... jammern auf hohem Niveau!
Es hat - wenigstens von "Wagliseibode" weg noch viel Schnee, und das Wetter sollte diese Woche schön bleiben.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 21.02.2021, 16:11Aufrufe: 1714 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

Ab Parkplatz Südelhöchi

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1022 hm

3.0 h

Karte