Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Sehr gut eingeschneit, auch gegen ganz oben, daher Aufstieg ohne Schikanen. Sind nicht über die Aufstiegsroute abgefahren, sondern Richtung Maighelshütte, da dort an der (milchigen) Sonne bessere Lichtverhältnisse. Dichte Schleierwolken und Saharastaub trübten die Fernsicht, wurde nach dem Mittag noch schlechter, aber da waren wir schon wieder unten. In der Höhe lästig starker Südwind.
Schneequalität sosolala, windgepresst, Windharsch, noch nicht tragender Harschdeckel - aber das wussten wir im Voraus. Man geht bekanntlich nicht immer nur wegen dem Ultra-Pulverschnee in die Berge...
Wie schon jemand schrieb: Richtung Tschamut sind die Südhänge unter dem Calmut sind runtergekommen, man stolpert auf der Passstrasse über grosse und teils schmutzige Lawinenkegel. Es ist aber noch nicht alles unten, daher besser nicht dort picknicken. Bei mehr Sonnenschein und späterer Tageszeit besser auf der Rhein-Südseite zur Brücke P.1627 abfahren.
Letzte Änderung: 23.02.2021, 16:13Aufrufe: 1409 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Badus (2928m)

Oberalppass - Plidutscha (Maighelshüttenweg) - Tomasee - Badus

Karte