Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Wirklich tolle Halbtagestour, ab Skilift (in Betrieb CHF 10.00) gut 15-25cm Pulverschnee, kaum verfrachtet
Bin über Rotärd zum Schilt, einfach zu gehen. Unterlage hart.
Es kann sein, dass bei späterem Aufstieg Harscheisen teilweise nützlich sind. Bei mir war alles eingepudert und rutschfest.
Start 11.45. Oben leichter Wind, ansonsten ein Sonnentag. Gegen Abend im unteren Bereich leichter Nebel und Schnee etwas pappiger.
Abfahrt mit etwas Umsicht keine Steine. Das kann aber ändern, etwas Vorsicht.

Take Away im Naturfreundehaus offen und gut frequentiert, nicht überlaufen.
Gut zu machen, gut eingeschneit.
Wie bringt man die Schneeschuhgänger dazu, in ihrer eigenen Spur zu gehen? Es ist fast unglaublich... Me, Myself and I.
Ich fragte einmal, warum das so sein muss, verwalkte Aufstiegsspur und so.
Es gehe viel ringer, meinten sie, und die Schifahrer machen ja beim runter fahren auch alle Hänge kaputt.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 06.03.2021, 19:12Aufrufe: 1652 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schilt (2299m)

von oberem parkplatz - skilift - normal Route zum Gipfel

Karte