Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
machbar
"Der frühe Vogel fängt den Wurm" dieser Spruch bewahrheitete sich am Vormittag nicht.
Es war ziemlich garstig Wettermäßig. Erst gegen 12:30 wurde es freundlicher, da war ich schon wieder im Autal. Sonst war es zu Fuß ganz gut die Schneepassagen trugen. Mit Grödel recht bequem(in meinem Alter)aber nicht zwingend. Dafür absolute Ruhe im Revier das ist sonst in letzter Zeit nicht mehr der Fall. Mit Ski von Süden Stand heute nicht mehr zu empfehlen, oben ab 1400m ginge es noch. Aber wer trägt gern solange ???
Morgen soll ja noch was kommen, dann ist neu zu beurteilen (für alle Gangarten). Dazu will und kann ich nichts sagen !!!
Hat sich trotzdem gelohnt oben niemandem begegnet, wann hatte man das schon in letzter Zeit. Selbst im Tal gerade 2 Spaziergänger, selbst die Langläufer waren rar. Dafür gab es jede Menge freie Parkplätze !!!
(und wegen Wetter, wenig Bilder).
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.03.2021, 14:46Aufrufe: 1303 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Webcams

Stuiben (1749m)

von Gunzesried Säge über die Südflanke

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 2

840 hm

2.0 h

Karte