Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Es reicht knapp nicht für das dunkelgrüne Smiley. Auf jeden Fall Wetter, Schneeverhältnisse und Anzahl Gipfelstürmer, viel besser als ich es erwartet hatte.
Bis zur Antenne bei der Fuchsegg z.T.etwas glasige Aufstiegsspur. Wenn man aber ausserhalb der Spur lief, problemlos und zügig ohne Harscheisen.
Ab Antenne bis Tätsch eingewehter Pulver, weiter oben 10 - 20 cm Powder und gut angelegte Spur. Danke den Spurern.
Zügige, kalte Windböen auf den Graten und Übergängen, an geschützten Stellen aber ganz angenehm.
Die Abfahrt auf den Tiefengletscher wählte ich nicht der Aufstiegsspur entlang, sondern vom Gipfel NE durch das steile Tälchen (ca. 35°). Dort war noch guter Powder vorhanden und viel Platz für eigene Schwünge (sollte nur bei sicheren Verhältnissen wie Heute befahren werden).
Wiederaufstieg vom Gletscher zum Chräiennest und Abfahrt zum Tiefenbach. Diese Etappe stellenweise leicht gedeckelt, aber problemlos zu fahren.
Vom Hotel Galenstock bis Realp dann meist Pistenähnlich.
Hoffentlich gibts eine Ladung Schnee, dann ist die Situation neu zu beurteilen. Schnee hat's bis Realp noch lange genug.
Boxenstop im Hotel Tiefenbach. Take Away, feiner Kuchen und mehr!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 13.03.2021, 19:19Aufrufe: 1548 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Chli Bielenhorn (2940m)

Realp-Tätsch-Trüebenseeplanggen-Tiefengletscher-Chli Bielenhorn

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1400 hm

5.0 h

Karte