Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 21.03.2021

Wistätthorn (2362m)

SchneeschuhtourGuter Eintrag
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Immer noch viel Schnee. Die Strasse ist aber bis zum Parkplatz 1344 geräumt und man muss bei der Abfahrt halt ausweichen oder sich an die Schneereste am Strassenrand halten. Ging ganz gut. Die Aufstiegsspur war sehr angenehm angelegt.
Am Morgen war es während der Hinfahrt bewölkt und bedeckt - dann aber blauer Himmel. Erst kurz nach 12 Uhr zog es zu und auf dem Gipfel gab es ein paar Schneeflocken. Die Sicht war bis auf eine kurze Periode aber immer gut genugt zum Fahren. Warme Temperaturen und nur im letzten Teil des Aufstiegs wenig Wind.
Sonnseitig ausgerichtete Hänge wurden schnell schwer und erhielten schon einen leichten Deckel, als nach dem Mittag die Sonne verschwand. Abscheinige Hänge noch locker, aber vielerorts sehr zerfahren. Daher statt der ursprünglich geplanten Abfahrt ins Dürewald-Tal mit Wiederaufstieg nordwärts bis Rüwlismeder abgefahren und wieder aufgestiegen. Das war sehr schön.
Wer sucht, findet noch die eine oder andere Stelle für eine eigene Spur. Die ganz steilen Hänge wurden heute noch gemieden.
Wo die Sonne draufgeschienen hat, Deckel. Der Rest bleibt wohl noch gut, aber zerfahren.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 22.03.2021, 10:16Aufrufe: 1318 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Wistätthorn (2362m)

von St. Stephan via Lüss - Laseberg

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

WT 3

1380 hm

4.0 h

Karte