Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel nicht erreicht
gut
Nass
Nachdem es am Morgen noch schiffte, bin ich erst spät aufgebrochen. Wetter dann schön mit Quellwolken, Schnee durchwegs nass, sowohl der Neuschnee wie auch die Altschneedecke. Mit dem Auto bis Ramse, dann Skitragen. Der erste Hang zur Abendmatte sah nicht gut aus, ich bin darum hintenrum via Strässchen. Dort schönes Gelände und bald Schnee. Der von mir gewählte Aufstieg hatte allerdings oberhalb Abendmatte nochmal eine Tragestrecke drin, das wäre via Bütschi besser gewesen, dort noch durchgängig Schnee. Egal. Weiter oben schöner Aufstieg, ich war lange nicht mehr hier. Kurz (10 hm) unterhalb des Grates liess ich es gut sein, es war schon weit nach Mittag... Rast in Gesellschaft eines Schneehuhns im Sommerkleid kaum 10 Meter von mir entfernt, schön! Abfahrt durchwegs nass aber gar nicht mal schlecht, nie klebrig. Unterwegs ein genervtes, aber nicht erschrecktes Murmeltier gesehen. Insgesamt eine schöne Tour für diesen Mai...
Via Bütschi noch einige Zeit gut, Tragestrecken verlängern sich aber jetzt halt doch immer mehr.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 23.05.2021, 17:20Aufrufe: 1584 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gurbsgrat (2275m)

Säge-Feissenboden-Ramsen-Mettenberg-Gurbsgrat

Karte