Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Aufstieg bis Ausstieg des markanten Turms inkl. Guppengrat zum Gipfel schneefrei. Umgehung des markanten Turms mit Grasschrofen/Fels teilweise unangenehm schmierig. Zustieg zur Chanzel und Rinne noch komplett eingeschneit und gut zu gehen. Bergschrund beginnt sich langsam zu öffnen. Der Abstieg über den Normalweg perfekte Verhältnisse. Gletscher noch komplett eingeschneit. Zeiten: Schwändi-Gipfel 4,5 Std, Gipfel-Hütte 1,25 Std, Hütte-Schwändi 1 Std.
Die Schneeverhältnisse werden noch eine Weile halten. Nach Regenfälle, empfiehlt sich 1-2 Tage abzuwarten, bis die kombinierten Gras/Felsbereiche abgetrocknet sind.
Bikedepot am Vorabend bis Abzweig Hinter Schlattalp, hat am Gipfeltag die Rückfahrt bis Schwändi erheblich erleichtert. Einzig der Gegenanstieg ab Glarus mit 230Hm hat die letzten Kraftreserven verbraucht
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 03.07.2021, 20:37Aufrufe: 2654 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Vrenelisgärtli (2904m)

Guppengrat ab Schwände

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

2200 hm

5.0 h

Karte