Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Früh losgehen lohnt sich auch hier, ab 10uhr kommen kleine Lawinen aus den Steilhängen.
Ansonsten super Verhältnisse und top Spur, Felsgrat kann teilweise im guten Firn umgangen werden.

Nadelgrat bzw Übergang zum Stecknadelhorn und Hohberghorn ist eine Spur drin, fanden wir aber eher heikel, insbesondere wegen der Schneelage.

Generell hätten wir der Route statt PD eher PD+ gegeben, die Kletterabschnitte sind schon auch spannend. Viele Seilschaften haben mehrmals gesichert.
Letzte Änderung: 23.07.2021, 17:49Aufrufe: 2264 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Nadelhorn (4327m)

NO-Grat ab Mischabelhütte

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

998 hm

5.0 h

Karte