Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
"D'Schratte isch parat". Ja, die Schrattenfluh ist wunderbar eingeschneit, und zwar mit herrlichem Pulver- manchmal etwas Hartschnee, aber nirgends mit "Deckel", also Bruchharst. Die allermeisten Steinhindernisse sind mit genügend Schnee gedeckt. Aufstieg erst um 10 Uhr auf einer perfekt angelegten Spur. Auf dem Gipfel entgegen der Prognose praktisch kein Wind. Die Abfahrt Richtung Alp Silwängen mit unverspurten Hängen - einfach ein Traum! Ein Besuch lohnt sich!
Wenn noch etwas Schnee fällt, verlängert es die Saison massiv, für die nächsten beiden Tage ist jedenfalls Hochdruckwetter angesagt
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 08.02.2022, 16:43Aufrufe: 1908 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

371a Hirsegg - Schlund

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1020 hm

3.5 h

Karte