Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Auf der Straße nach Fallerschein liegt fast durchgehend noch Schnee. Hinter Fallerschein bereits abgegangene Lawinen können im Talgrund umgangen werden. Die Aufstiegsspur ist gut, aber steil und nach dem Wetter der vergangenen Tagen oft vereist, Harscheisen nötig. Es firnte heute gegen 13.00 Uhr oberflächlich auf.
Tourengänger berichteten heute, allein am letzten Sonntag hätten über 100 Leute den Gipfel bestiegen, den Spuren nach zu urteilen einige nur mit Bergschuhen. Entsprechend zerfurcht ist das Gelände, und es bringt nichts mehr, die Schneeverhältnisse zu beschreiben. Die Abfahrt kann man leicht ohne Steinkontakt bewältigen.
Letzte Änderung: 09.03.2022, 19:30Aufrufe: 1498 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Namloser Wetterspitze (2553m)

über Fallerschein

Karte