Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 19.03.2022

Piz Zuort (3119m): Von Fontana (Tarasp)

Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
gut
Hart
Start um 7:10 mit dem ersten Bus bis Tarasp Fontana - Schneeoberfläche gefroren, trotz Wolken. Aufstieg bis 2200m eher sehr faul -oft 30cm eingebrochen, danach super. Saharastaub ist unter einer griffigen Schneeschicht -kaum gesehen. Bin bis zur Gipfelscharte ohne Harscheisen und das mit Board - habe nur kurz im Couloir das Board am Rücken gehabt , da ca. 40°, mit Skischuhe braucht es keine Steigeisen für die Tour, Pickel hab ich auch nicht gebraucht. 2 andere haben die Tour komplett mit Schneeschuh und Board gemacht - Respekt!. Um 11:45 am Gifpel um 12:00 in der Abfahrt. Für die oberen 300hm war das genau richtig, Schnee gut zu drehen. Jedoch unten Pickelhart mit einem kurzen pulvrigen Couloir auf 2700m beim Vadret, ab 2300m dann auch noch eingebrochen beim fahren und das mit Board. Rundtour wäre gegangen, aber man muss eine Stunde früher aufstehen, bzw. ab morgen wird es etwas kälter, sonst ist das Timing denk ich ok, man müsste einfach nach den ersten 300hm 2h Pause machen, dann wäre der Rest ein Genuss =)
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 19.03.2022, 15:18Aufrufe: 2169 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Zuort (3119m)

Von Fontana (Tarasp)

Karte