Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Hart
Traverse vom Lift bis ca. 100 hm unter Strubelegga mit Ski. Danach Ski aufgebunden und mit Steigeisen in den Kamin. Kurze Kraxelei mit Seilhilfe und dann weiter aufs Steghorn. Abfahrt bis zur Aufstiegsspur (mehrere) zum Wildstrubel Mittelgipfel und dann Traverse ohne Felle bis Normalabfhart über den Frühstücksplatz. Alles gut zu fahren. Die 2te Hälfte vom Steghorn bei Abfahrt nach 12:30 in schönem, leicht gesandeten Sulz bis zum schweisstreibenden Aufstieg auf den Wildstrubel. Nordseitige Abfahrt hart aber gut zu fahren. Wir haben die kurze Traverse am perfekt ausgeschaufelten Frühstücksplatz mit Steigeisen gemacht. Geht wohl auch mit Ski, hatte aber keine Nerven mehr. Danach hart und gut bis auf die Piste zurück zum Schlepplift. Alles in allem, schöne und doch recht alpine Tour.
Bleibt so
Ich habe die Gegend noch nie so leer gesehen. Was war los heute? Hab ich was verpasst?
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 19.03.2022, 21:08Aufrufe: 3051 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Steghorn (3146m)

Engstligenalp via Strubelegga (670 Skitouren Berner Alpen West)

Karte