Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 06.04.2022

Männliflue (2652m)

SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Sulz
Aufstieg: Bis zur Brücke ist der Weg schneefrei. Der Aufstieg von der Brücke bis zum Gipfel kann ohne Harscheisen problemlos begangen werden. Im Gipfelhang hatte es eine Spur, die sehr hilfreich war.

Abfahrt: Vom Gipfel bis zurück ins Tal hatte es Hartschnee, Nassschnee und Sulz mit kurzen Stellen Bruchharsch. Ich bin in den West- und Nordhängen Richtung Erbithore und dann hinunter Richtung Oberberg abgefahren.

Fazit: Bei diesen Schneeverhältnissen, wo in den Schattenhängen meistens noch Bruchharsch liegt, war die Männliflue eine gute Wahl.

Das Landvogtehore und das Bodezehore wurden heute auch besucht.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.04.2022, 16:04Aufrufe: 3186 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Männliflue (2652m)

Vom Fildrich

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1300 hm

4.0 h

Karte