Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
In der steinschlaggefährdeten Rinne ca. 2300m (Schlucht beim schlanken auffälligen Turm) liegt noch genügend Schnee damit man mit Steigeisen hochsteigen kann. Tipp: oben wo sich die Rinne teilt zuerst noch 10m in der rechten Rinne steigen um dann über den Fels wieder in die linke Rinne zu wechseln (so umgeht man eine unangenehme 2m hohe Stufe. Flanke hinauf zur Chanzle noch sehr gut eingeschneit und problemlos. Kletterei am Guppengrat komplett schneefrei.
Der Schnee in der Rinne wird wohl bis Mitte Juni noch gleich sein bevor dann Risse und spannende Übergänge entstehen.
Letzte Änderung: 07.06.2022, 18:52Aufrufe: 4252 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Vrenelisgärtli (2904m)

Guppengrat ab Schwände

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

2200 hm

5.0 h

Karte