Menu öffnen Profil öffnen
HochtourSehr guter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Hart
Gesamte Route trocken für die Jahreszeit, wenige Schneefelder unter der Ago. Gesamter Gletscher schon aper. Verbindung vom Gletscher auf das Querband unangenehm aber machbar.

Abseilen vom Gipfel problemlos in 30m Längen über gebohrte Stände und gute Schlaghakenstände.
Abseilstellen vom Querband entweder nicht gefunden oder in schlechtem Zustand. Wir haben 2 mal 30m und dann 1 Mal 50m abgeseilt mit Abkletterpassagen dazwischen. Vom Hüttenwirt wurde uns bestätigt, dass die 1 Mal 50m Abseilstelle (Topoguide) selten bis nie gefunden wird?!
Unangenehmer zu- und Abstieg über den Gletscher durch viel loses Blockwerk
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 19.06.2022, 17:02Aufrufe: 1612 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Ago di Sciora (3205m)

E-Flanke/S-Wand des Gipfelturms (Normalroute) – S/4c

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

S

1300 hm

13.0 h

Karte