Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 31.07.2022

Strahlhorn (4190m)

HochtourSehr guter Eintrag
4 Personen
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Hart
Hohlaubgletscher konnte gut gequert werden, auch ohne Steigeisen. Am Ende muss man über Steine im Wasser einen Bach auf die Geröllhalde queren, es ist von Vorteil wenn man hier nicht ins Wasser fällt.

Einstieg auf den Allalingletscher ist aufgrund der Spalten und weggeschmolzenen Schneebrücken eher schwierig. Die Normalroute entlang der Felswand (südlich von P3144) ist teilweise fast unpassierbar. Stattdessen kann man die ersten Spalten zur Moräne hin queren und dann dort die Spaltenzone nach Westen durchqueren.

Der Gletscher war im Aufstieg bis etwa 3300m fast aper, bis etwa 3500m hatte es etwas Firn-Reste darauf und danach kam guter Schnee. Im Aufstieg war dieser noch hart, ab dem Adlerpass pulverig. Im Abstieg schon etwas weich und sulzig.

Spalten im unteren Teil offen, ab 3500m meist - aber nicht immer - ganz sichtbar. Schneebrücken teilweise nicht mehr so vertrauenserweckend, vor allem im Abstieg. Wegsuche aufgrund der vielen Spalten manchmal nicht ganz einfach.

Im Abstieg war der Gletscher unterhalb von 3500m stark am abschmelzen, überall gab's Bäche die man queren musste und die Spalten waren bis weit oben mit Wasser gefüllt.

Zusammengefasst: Angesichts der Temperaturen der letzten Wochen erstaunlich gute Verhältnisse, aber die Wegsuche durch die vielen Spalten ist nicht immer ganz einfach und es lohnt sich, früh abzumarschieren.

Disclaimer: Habe noch nicht viele Hochtouren gemacht, und es ist erst mein zweiter 4000er. Leute mit mehr Erfahrungen würden die Verhältnisse vielleicht anders beschreiben.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 02.08.2022, 11:09Aufrufe: 1398 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend
["Hallwag K\u00fcmmerly & Frey 14: Saas Fee, Saastal, M: 1:50000"]

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Strahlhorn (4190m)

Von Britanniahütte

Karte