Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.08.2022

Leistchamm (2101m)

Wanderung
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
N.B. Dies ist NICHT die Normalroute, sondern der lange, logisch erscheinende Grat auf der rechten Seite von Amden aus gesehen.
Muss man einfach einmal gemacht haben, mit Betonung auf EINMAL: Dei Verhältnisse könnten nicht besser sein, trotzdem ist es etwas von mühsamsten, was man sich in dieser Gegend antun kann: nicht wirklich schwierig (nur eine kurze ausgesetzte Stelle auf ca. 1750m), meist ist die linke Seite ganz nicht so steil. Aber die Legföhren! (Auf ca. 1950m habe ich es nicht ausgehalten und auf einer bequemen Rampe ca. 150Hm preisgegeben, um wieder einmal richtig laufen zu können. Wiederaufstieg zum Grat problemlos. Sonst lasse man sich ja nicht in die Flanke vertreiben.) Auch ist der Grat sage und schreibe 3 Km lang. Dafür kann man ab den Gipfel dann alles hängenlassen.
Kriegt jetzt dann immer weniger Sonne, also nicht unbedingt für kühle Herbsttage geeignet. Die Aufstiegszeit von 6h im Tourenfrüher ist übrigens kein Fehler.
Gewisse Sachen muss man gesehen haben, um es zu glauben: Menschen in ungeeignetem Schuhwerk gibt es immer wieder, aber solche ganz ohne (Schuhwerk)...!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 13.08.2022, 11:44Aufrufe: 561 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Leistchamm (2101m)

über den Westgrat

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 5

1200 hm

6.0 h

Karte