Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: kein
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Leicht angezuckert und nass im Felsteil bis Fuorcla Boval (Steigeisen)
25 Meter-Abstieg auf Tschiervagletscher heikel (fast Blankeis und steil), Seilschaft abgelassen und Seilerster abgeklettert mit Zwischensicherungen. Anschliessend Aufstieg auf Gletscher angenehm (zw. 10 und 30 cm Neuschnee) und auch im steilen Gelände gut zu gehen.

Bewertung: WS+ (Schlüsselstelle Abstieg Fuorcla Boval, ZS / Alternative über den Grat ist auch nicht einfacher und vor allem länger)

Wetter: Neblig, kalt und windig
Mit sonnigem Wetter sollte es noch ein paar Tage gut bleiben.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 13.09.2022, 08:58Aufrufe: 2125 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Morteratsch (3751m)

Bovalhütte - Fuorcla da Boval - Gipfel (Überschreitung E-W)

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

1250 hm

9.0 h

Karte