Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Bis zum Einstieg des Mittelgrats auf 2650 schneefrei, die Fixseile waren frei, Wegfindung im Nebel ab 2900 etwas anspruchsvoll. Nicht zu hoch links aufsteigen, wo ein Steinmann den Weg bei ausgeapertem Gletscher markiert, sondern beim Ende der Fixseile eben auf den Gletscher queren. Vorsicht vor einigen Stellen mit Bergschrund. Samstag ging ohne Steigeisen, diese waren jedoch von Vorteil. Neuer Weg ab Sardona
Alp über Sand.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 25.09.2022, 20:37Aufrufe: 1351 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Sardona (3056m)

Von SAC Hütte Sardona über Mittelgrad zum Piz Sardona

Karte