Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start 10 Uhr kleiner Parkplatz an Berninapassstrasse, 9 Grad, windstill. Zuerst dem markierten Wanderweg bis Plan da li Tegi, jetzt steil hoch im Val di Gess das nicht markierte Weglein bis Punkt 2336. Teilweise etwas ausgesetzt, dies ist der schwierigste Teil der Rundtour. Nun weiter unschwierig Richtung Nordosten bis zum Gipfel mit dem Steinmann. Abstieg zuerst wenig steil Richtung Norden zu Punkt 2370. Jetzt direkt Richtung Osten steil den Hang hinunter, aber gut bewachsen und wenige Schafspuren erleichtern das Absteigen. Unterhalb der Strasse für die Fuorcla di Livigno auf Wegspuren bis vor Brücke und Wiederaufstieg auf markiertem Wanderweg bis Plan da li Tegi und zurück zum Parkplatz. Rundtour ohne Pausen ca. 4 Stunden, T4-. Empfehlenswert!
Bleibt in den nächsten Tagen unverändert gut. Tour nur bei trockenen Verhältnissen unternehmen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 04.10.2022, 16:52Aufrufe: 397 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Gess (2413m)

Plan da li Tegi - Val di Gess

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

300 hm

2.0 h

Karte