Menu öffnen Profil öffnen
Anderer RoutentypAusgezeichneter Eintrag
Franz Christen
Unterwegs mit: Heimi, Gugs1
3 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Der Zustieg (Wanderweg)war teilweise etwas feucht, was aber nicht weiter störte. Der Abstieg ist mit einem Drahtseil durchgehend gesichert. Für die letzten Meter auf das Eis hat es eine Stahlleiter.
In der Eishöhle herrschten sehr gute Bedingungen. Es konnte über drei Etagen abgestiegen/abgeklettert werden. Gutes Licht und Steigeisen sind unabdingbar. Die letzte Etage konnte nur durch ein sehr schmales Eisloch durchkrochen werden. Es hat verschiedene Messgeräte montiert welche unbedingt nicht berührt werden dürfen.
Der Gletscher scheint nicht so stark unter der Sommerhitze gelitten zu haben wie die Gletscher in den Alpen. Es hatte rein optisch praktisch die gleichen Masse wie noch vor vier Jahren.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.11.2022, 21:28Aufrufe: 1532 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Glacière de Monlési 1127m (1127m)

Unterirdischer Gletscher im Jura

Alle Routendetails ansehen

Anderer Routentyp

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte