Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Beim Start ca. 5cm Schnee, erst ohne Unterlage (dank Wiese oder Strasse machbar, nur Anfangs Wald Ski ca 50m tragen), ab etwa 1500m bis Gipfel tragende Unterlage auf gewählter Route (Mulden, nördliche Hänge), so 50cm Schnee auf Gipfel. Obersäss - Sizisgrat - Gipfel durchgehend Schnee, Bei Abfahrt findet man bis Obersäss Mulden, muss man vorausschauend und vorsichtig, mit Steinkontakt muss man rechnen . Ich bin über Marchböden abgefahren, sehr abenteuerlich mit dem wenigen Schnee, besser geht es auf Aufstiegsroute zurück bis Obersäss und dort über die Fahrstrasse bis Parkplatz
unterste 100hm und Fahrstrasse ab Malbun - Obersäss unten sehr knapp Schnee, mit kurzen aperen Stellen muss nächsten Tage gerechnet werden. Empfehlung alte Ski mitnehmen...
Die ideale Tour für heute, schönes Wetter, kurze (späte) Anreise, einmal sehr einsam, daher ein GUT, obwohl mit dem wenigen Schnee noch keine schönen Abfahrten möglich. (gut abfahren kann man aktuell in Ostschweiz/Vorarlberg nur in Skigebieten mit präparierten Pisten, mit viel mehr Hektik)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 06.12.2022, 19:29Aufrufe: 2401 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Rosswies (2334m)

Von Berggasthaus Malbun über Isisizgrat zum Gipfel

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1100 hm

3.0 h

Karte