Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2090m
gut
Oben: Pulver
Unten: zu wenig
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Hab mir den ja oft mühsamen Gipfelhang geschenkt und bin stattdessen auf den Chlyne Galm.
Oben wirklich toll, genug Pulver ohne Windeinfluss - dunkelgrün. Hellgrün gibts, weil unten wenig Schnee.
Der Hang oberhalb Gärstere knapp mit Schnee und verfahren, bin daher ein Stück der Strasse nach und dann alternativ runter. Ab Gärstere bis Talboden wirklich knapp Schnee, aber genug für vorsichtiges Runterfahren, ohne Unterlage. Man kommt mit richtiger Routenwahl - und sogar ohne Murks - recht bequem bis an die Simme. Steine hab ich keine erwischt, höchstens ein paar Maulwurfshügel. War positiv überrascht, hab da in den letzten Jahren schon wesentlich mühsamere Bedingungen erlebt.
Im Gegensatz zu gestern war heute Nebel kein Thema.
Letzte Änderung: 24.01.2023, 16:27Aufrufe: 1639 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Chumigalm (2125m)

Simmebrücke Pkt 931m - Gärstere - Dürri - Hinder Chumi - Chumigalm 2125 m.

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1194 hm

3.3 h

Karte