Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Kurze schöne Skitour auf den breiten Rücken oberhalb Septimerpass mit Rundsicht. Start Endstation Skilift Bivio Mot Scalotta, Tourenbillet CHF 20.00, minus 6 Grad, windstill, blauer Himmel mit Sonne. Erste Fahrt 9 Uhr. Der steile Aufstieg in der Südostflanke war nicht einfach, zahlreiche Spitzkehren, plus 35 Grad, relativ griffig mit Harscheisen bis auf den sanften Rücken Sur Al Cant. Die Abfahrt zum Leg Columban wäre nicht schlecht gewesen, aber nach meiner Einschätzung hat es nachher im Valletta da Baiva zu wenig Schnee oder vielleicht einfach schlechte Verhältnisse. Ich entschied mich daher zur Abfahrt via Südostflanke und weiter unten via Skipiste nach Bivio.
Da kein Schnee in Sicht bleiben die Verhältnisse unverändert.
Zu meinem Erstaunen kamen mir bei der Abfahrt in der Südostflanke drei Skitourengänger entgegen. Die drei kehrten unterhalb der Südostflanke aber um. Zahlreiche Skitourengänger mit Ziel Piz Turba.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 01.03.2023, 16:38Aufrufe: 2455 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Sur al Cant (2720m)

Mot Scalotta - Südostflanke- Nordostrücken

Karte