Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 04.03.2023

Gfroren Horn (2746m): von Sertig Dörfli

SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
gut
Aufstieg ab Sertig in guter Spur mit kurzer Unterbrechung im Bachtälchen. Schnee griffig, ging bis zum Ausstieg am Grat ohne Harscheisen. Fußaufstieg zum Gipfel mit Trittschnee, gut zu gehen. Wir haben dann noch einen kurzen Abstecher zum Ostgipfel gemacht.

Abfahrt besser als im Aufstieg erwartet. Obwohl es hier letztes Wochenende nicht allzu viel Neuschnee gab und oben teils verblasen ist, liessen sich in Schattenhängen und Mulden durchaus schöne Pulverpassagen finden. Vorsicht auf Steine ist allerdings angebracht. Unten raus dann etwas ruppig.

Wetter perfekt. Sonne, kaum Wind und beste Fernsicht. Sehr schöner Aussichtsgipfel auf die höheren Berge ringsum. Wenige Tourengeher im Gebiet unterwegs. Keine Abfahrtsspuren nach Schönboden, einige wenige Richtung Rinertäli. Oberer Gratabstieg hier aper.
Wie überall - braucht Schnee. Aufgrund der Ausgangshöhe und der Nordexposition aber noch eine Weile machbar.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 05.03.2023, 01:13Aufrufe: 923 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gfroren Horn (2746m)

von Sertig Dörfli

Karte