Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 04.03.2023

Gross Ruchen (3138m): ab Unterschächen

SkitourSehr guter EintragMit GPS-Track
4 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Bruchharsch
Unten: zu wenig
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Wir sind von Unterschächen losgelaufen, aber man kann bis dem Sittlisalp Seilbahn Talstation gut mit dem Auto fahren. Dadurch spart man ca. 30 Minuten Laufzeit.
Wir können die Skier erst auf ca. 1170m anziehen. Von dort, ist die Aufstieg gut gegangen. Das Schnee unten ist eher pulverig, aber es gibt fast keine Grundlage. Für die 350 hM zum Ruchchälenpass, haben wir die Harscheisen gebraucht. Vom Ruchchälenpass zum Skidepot, haben wir die Harscheisen nicht gebraucht.
Die Verhältnisse zum Gipfel sind eher gut. Das Schnee unter dem Gipfel ist zwar sehr hart und griffig, aber nicht so schön zum Laufen.
Das Schnee bei der Abfahrt ist sehr abwechslungsreich, teilweise Pulver, aber meistens hart und bruchharsch. Unter ca. 1700m, ist das Schnee Bruchharsch und unschön zum Fahren, aber es geht. Wir haben kein Steinkontakt gehabt, aber die Schneedecke unten ist sehr dünn, also muss man vorsichtig sein.
Bei diesem Wetter bleibt es unverändert. Mehr Schnee wäre aber schön
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 05.03.2023, 13:13Aufrufe: 2418 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gross Ruchen (3138m)

ab Unterschächen

Karte