Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.04.2004

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Schönstes Wetter.Am Nachmittag hat uns der Hochnebeldann doch auch noch geschluckt auf ca.2000m, bei der Abfahrt.
Im Aufstieg: Bis ca. 1500m oberfl. durchfrorene Schneeschicht.Dann wunderbare Spur im Tiefschnee,wie im Hochwinter, ca. 50cm.Keine Verwehungen, bis Gipfel lockerer Neuschnee.Gipfelaufschwung ab Schidepot ebenfalls eingeschneit.Gut machbar im Moment ohne Steigeisen.Kette ist Schneefrei.Der Gipfelgrat ist wunderbar eingeschneit.
Abfahrt: Sonnenabgekehrte Hänge herrlicher pulver,sonnseitig bereits etwas aufgeweicht.In der Chäle das selbe.Drehfreudiger Neuschnee bis zur Brunnialp.Unten feucht, ist ja klar.
Neuschnee zum fahren gibt es keinen mehr.16 haben das erledigt.Aber nachder Setzung sicher super Sulz. Wie gesagt, keine Windgangeln alles schön eingeschneit.Achten auf Nassschneerutsche von Westausläufern des Sattelhoren
Danke dem Spurleger.Top Aufstiegsspur.

Routeninformationen

Gross Ruchen (3138m)

Brunnital,Ruch Chälen
Letzte Änderung: 13.04.2004, 15:32Aufrufe: 136 mal angezeigt