Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Bei -3° Grad am Flüelapass im Hochnebel gestartet. (In den Südtälern heute Hochnebel bis ca. 11 Uhr). Ab 2400m dann Sonnenschein und Pulverschnee auf harter tragender Unterlage.
Am morgen bereits etliche Lockerschnee-Rutsche aus den Rinnen an den SO-Hängen des Schwarzhorn. Gute Spur auf der gesamten Route.
Steilstufe am Schwarzhorn mit perfektem, griffigem Pulverschnee und sehr gut zu gehen. In der Abfahrt gegen 11 Uhr oben dann schwerer aber sehr gut fahrbarer Pulver.
Ausgezeichnete Verhältnisse heute am Schwarzhorn... dementsprechend war der Gipfel auch sehr gut besucht.
Da die Bedingungen heute top waren, bin ich nochmals zum Radüner Rothorn aufgestiegen mit schöner Abfahrt in perfektem Schnee.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.05.2023, 21:53Aufrufe: 3508 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Flüela Schwarzhorn (3146m)

Von der Flüelapassstrasse Tschugga

Karte