Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.04.2004

Skitour
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Auf dem Grossen Aletschgletscher kaum Spalten sichtbar. Südgrat des Mittagshorn mit Steigeisen gut zu machen. Vorsicht auf den letzten Metern, z.T. blankes Eis.
Sehr gute Verhältnisse auf dem Anungletscher. Tolle Sulzverhältnisse im unteren Bereich.
Ab Gletscherstafel ist der Schnee wohl bald ganz weg. Es fährt derzeit kein Bus auf dieser Strecke.
Bleibt weiterhin gut. Leider muss man ab Gletscherstafel laufen.
Bilder zur Tour unter www.peterhuber.ch
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Mittagshorn (3892m)

Von der Konkordiahütte um 4:30 Uhr zur Lötschenlücke marschiert. Von dort übers Anujoch auf den Südgrat und mit den Skis aufgebunden zum Gipfel aufgestiegen.
Abfahrt durch wild Gletscherabbrüche des Anungletschers. Östlich an der Anenhütte vorbei zum Gletscherstafel. Von dort z.T. Ski getragen oder auf den letzten Schneeresten gefahren bis nach Blatten.
Letzte Änderung: 25.04.2004, 22:15Aufrufe: 198 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Karte