Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2720m
ausgezeichnet
Oben: Sulz
Unten: kein
Das war heute eine kleine Tiefenbach-Safari mit Irrungen und Wirrungen. Start um 06.15 in Tiefenbach, der Schnee schwindet rasch, ich musste bis 2400 Ski tragen. Dann anfellen und Richtung Chli Bielenhorn steigen. Der Schnee war ab 2400 gefroren, aber die Sonne hat viel Kraft! Ich musste einsehen, dass ich zu spät oben wäre und dann keinen Firn mehr hätte. Daher Planänderung und das kleine Täli zwischen Gletscherhorn und Winterstock aufgestiegen bis zum Fels, also etwa 2720-2740 MüM. Dort war noch länger Schatten und der Firn tipptopp. Schöne Rast, für mich eine der schönsten Landschaften der Alpen. Abfahrt um 09.00 oben perfekt al dente, weiter unten ordentlich bis gut, und zum Abschluss dann wieder lange Skitragen…
Die Passsaison wird kürzer, als ich hoffte. Der April- und Maischnee hält nicht lang und drunter ist nicht viel, der Winter war ja schneearm.
Ich hab mal auf die Uhr geschaut: Der Toppteil der Abfahrt dauerte 4 Minuten, der ok-Teil 15 Minuten, der ganze Rest 3Stunden 40 Minuten. Aber wir lieben es halt…
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 01.06.2023, 16:25Aufrufe: 3880 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Chli Bielenhorn (2940m)

vom Hotel Tiefenbach

Karte