Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 16.05.2004

Pazolastock (2740m)

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Mitten im Azorenhoch hat sich ausgerechnet heute Sonntag eine Störung über die Alpen gelegt und vor allem im Norden und Osten unbeständiges Wetter gebracht. Die Front ist pünktlich in der zweiten Nachthälfte auf Sonntag eingetroffen, damit sich das Hoch am Montag, zu Beginn der neuen Arbeitswoche, wieder mit schönstem Tourenwetter präsentieren kann. Aber wie schon so oft, haben wir wieder eine "Morts Sau" gehabt. Die kräftige Bise treibt dunkle Wolken über die Berge am Oberalppass und reisst in windeseile immer wieder blaue Flecken in die Wolkendecke. So werden wir beim Anstieg fast ausschliesslich mit Sonnenschein verwöhnt. Am Gipfel gewinnen dann doch noch die Wolken den Kampf mit der Sonne und wir sind eingenebelt. Bei der Abfahrt kommt aber die Sonne schnell wieder zurück. Bei traumhaftem Firn schwingen wir hinunter und hören oft noch genussvolle Jauchzer. Schade, dass uns der Asphalt der Passtrasse, nach nur 700 Höhenmetern, schon das Ende der tollen Abfahrt beschert.
Wer nächste Woche kann, ist zu beneiden. Und wer zeitig abfährt, wird belohnt. Mit Megafirn im Mai.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Pazolastock (2740m)

Vom Oberalppass über herrliche NO-Hänge, vorbei am Seeauge Puozas dil Lai und den Ostgrat überschreitend zum Gipfel.
Letzte Änderung: 16.05.2004, 22:54Aufrufe: 160 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte