Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.06.2004

Pizzo Muncrech/Cima Biasagn (2417m)

Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
Schneefrei. Erstaunlicherweise findet sich von P.1892 bis zum P.Muncrech ein durchgehendes Weglein, mit blauen Punkten markiert. Übergang zur Cima di Biasagn: Schöne Grattour mit ein paar einfachen Kletterstellen (teilweise umgehbar auf Ziegenwegen). Etwas aufdringliche Schafe und Ziegen in der Gegend.
Normalerweise ist die Südflanke der Cima di Biasagn sehr früh im Jahr schneefrei (Mai, manchmal April).
Der Blenio-Bus hält in Ponte Lesgiüna nur auf ausdrücklichen Wunsch. An Wochenendtagen recht gute Chancen auf Autostop im Val Pontirone.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Pizzo Muncrech/Cima Biasagn (2417m)

Ponte Lesgiüna - Pontironetto - Solgone - P. 1892 - P.Muncrech - Cima di Biasagn - P. 2328 - Rif.Biasagn - Fontana - Pontirone
Letzte Änderung: 13.06.2004, 20:04Aufrufe: 356 mal angezeigt

Metadaten

Lawinenprognose