Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 02.08.2004

Undri Bächli-Licken (2746m)

Hochtour
1 Person
Hauptziel erreicht
Für oberer Teil Gruebengletscher und Steilstufe Bächligletscher Steigeisen zweckmässig/gebraucht.
Nördliche Fels/Steilstufe Undri Bächli-Licken ist heikel: Schutt, loser, grober Blockgranit, "läbigs Züg"

Routeninformationen

Undri Bächli-Licken (2746m)

01.08.04: Handegg - Aerlen - Gruebensee - Biwak Nördl. Pt 2413.5
02.08.04: Gruebensee - Gruebengletscher - Undri Bächli-Licken - Bächligletscher - Bächlitalhütte - Rätrichsboden - Handegg
Letzte Änderung: 03.08.2004, 15:10Aufrufe: 493 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Karte