Menu öffnen Profil öffnen
HochtourGuter Eintrag
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: kein
Unten: kein
Start um ca 3 Uhr an der Turiner Hütte. Der Fels ist trocken und oft mit Friends und Schlingen gut absicherbar.
Wir waren nach etwa 17 Stunden mit 2 anderen Seilschaften am Wymper um dort zu biwakieren. Die Biwakplätze hätten wie uns etwas komfortabler vorgestellt, viel Platz ist hier nicht aber Schnee zum schmelzen.
Start am nächsten Tag dann bei Sonnenaufgang. Der Abstieg ist noch ganz in Ordnung. Wir haben uns für die Variante unter dem Serac entschieden, die gut ging. Bei der zweiten Gletscherquerung geht nur noch der obere Normalweg, der schaut zwar erst mal sehr wild aus, löst sich dann aber gut auf.
Besser wird der Gletscher nicht :)
Letzte Änderung: 20.08.2023, 09:47Aufrufe: 1523 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Grandes Jorasses (4208m)

Grandes Jorasses Überschreitung

Karte