Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 08.09.2004

Monte Bolza (1904m)

Wanderung
2 Personen
Hauptziel erreicht
Der Fels ist relativ kompakt, meist Gehgelände. Vor dem Gipfel ist eine Felsnase zu überwinden, was etwa 10 Meter Abklettern im II.-III. Grad bedeutet. Diese Stelle kann auf beiden Seiten umgangen werden. Dabei am besten links halten, da die rechte Seite Steiler und ausgesetzter ist. Die Grashänge weisen durch Schafweide meist Stufen auf und sind gut zu begehen.
Der Gipfel ist selten begangen, ein Weg ist nicht markiert.
Oft starker Wind, bei größeren Gruppen eventuell ein Seilstück mitnehmen. Ein direkter Abstieg ist nahezu auf der gesamten Tour möglich.

Routeninformationen

Monte Bolza (1904m)

Ausgangspunkt: Strasse über das Campo Imperatore. Von dort über Grashänge und kleinere Felsen zur Cima di Bolza. Über den Grat weiter zum Monte Bolza. im letzen Teil felsiger Grat mit einer Stelle II. Diese kann leicht links umgangen werden. Vom Gipfel Abstieg über Grashänge.
Letzte Änderung: 11.09.2004, 17:47Aufrufe: 434 mal angezeigt

Metadaten