Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 19.09.2004

Hochtour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Samstag 18.09
Aufstieg zur Baltschiederklause der alten Wasserleitung entlang. Sehr schöner Weg und dem Stollen auf alle Fälle vorzuziehen. Die Hütte ist sehr gemütlich, nach diesem Wochenende aber nicht mehr bewartet (Winterraum).

Sonntag 19.09
Hervorragende Bedingungen für den Bietschhorn Nordgrat. Kurzes Blankeisstück vor dem Einstieg zu den Felsen von P.3477m. Die nachfolgenden Felsen sind verschneit aber unproblematisch.

Der Firngrat weist sehr guten Trittschnee auf, lediglich im oberen Teil gibt es 1-2 kurze blanke Stellen. Der Felsgrat schließlich ist so gut wie schneefrei mit 2 schwierigen, aber sehr gut gesicherten Türmchen.

Inkl. Abstieg ins Tal und Heimfahrt war es eine lange, aber großartige Tour. Der WSW-Grat wurde von einer Seilschaft begangen und weist vermutlich auch gute Bedingungen auf.



Sofern keine größeren Schneefälle kommen weiterhin gute Bedingungen.

Routeninformationen

Bietschhorn (3934m)

Nordgrat
Letzte Änderung: 20.09.2004, 20:21Aufrufe: 172 mal angezeigt