Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.09.2023

Langkofel (3181m): Sisyphos

Klettertour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Warmes Spätsommerwetter, alles trocken; alle Ausrüstung in Ordnung, Sanduhrschlingen noch vertrauenswürdig. Tour gerade richtig abgeklettert (geputzt, aber wenig Abnutzung)
Lohnende lange Route mit unglaublich griffigem Fels. Im schwarzen Teil meist super Fels. Im unteren Teil anspruchsvoll, da sehr weiches und vorsichtiges Klettern erforderlich (weite Sicherungen, Fels nicht 100% sicher). Relativ gut findbar. Ein Stressfaktor für uns, war immer an die Abseilodyssee denken zu müssen (die dann für uns sehr gut und schnell ging). Es ist eine Überlegung wert, ob man nicht auf der Pichlroute zum Gipfel steigt und über den Normalweg runter? Das macht eine rundere Tour her und man muss nicht immer befürchten in der Wand übernachten zu müssen, falls sich ein Seil verhängt....
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 23.09.2023, 11:07Aufrufe: 522 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Langkofel (3181m)

Sisyphos

Alle Routendetails ansehen

Klettertour

6a

600 hm

7.0 h

Karte