Menu öffnen Profil öffnen
KlettersteigSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Alles trocken und schneefrei. Fels fest und (wo man nicht am Seil hängt) schön zu klettern. Steig insgesamt gut gesichert, aber dennoch sehr anspruchsvoll. Nur an wenigen Stellen Tritthilfen, erfordert Armkraft und Klettertechnik. Vor allem der senkrechte Einstieg in der abgespeckten Wand hat es in sich. Im Kamin Rucksack ggf. nachziehen, da das Seil ganz innen verläuft.

Wetter für die Jahreszeit sehr warm, morgens und am späteren Nachmittag sonnig, dazwischen teils große Quellwolken. Oben etwas windig. Da Wochenende und schönes Wetter, einiges los, hat sich aber dann gut verteilt. Abstieg zum Pass südwestseitig über die Pordoischarte, war trotz einiger Fotostopps in zwei Stunden zu bewältigen. Viel Schutt, aber landschaftlich schön.

Gipfelhütte (Rifugio Capanna Piz Fassa) und das Rifugio Forcella Pordoi in der Pordoischarte waren noch geöffnet, sind jetzt aber geschlossen. Seilbahn Sass Pordoi fährt noch bis Ende Oktober.
Solange es in der Höhe nicht schneit, weiterhin bestens. Da südseitig, meist in der Sonne und auch im Spätherbst noch gut machbar. Hütten jetzt geschlossen, daher keine Einkehrmöglichkeit, dafür aber wahrscheinlich auch weniger Betrieb.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.10.2023, 16:39Aufrufe: 999 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Tobacco 06: Val di Fassa e Dolomiti Fassane, M:1:25000; Kompass 59: \u201eSellagruppe\u201c, M: 1:50000 "]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Piz Boè (3152m)

Via attrezzato Cesare Piazzetta

Alle Routendetails ansehen

Klettersteig

K4

920 hm

6.0 h

Karte