Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.02.2003

Schopfenspitz (Gros Brun) (2104m)

Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
Der steile Gipfelgrat ist derzeit ohne Steigeisen/Pickel gut begehbar. Ziemlich viel Distanz für 1050 hm, aber der Weg lohnt sich, denn die NE- und N-Hänge zwischen 2000 m und 1500 m sind sehr schön, pulverig und noch nicht allzu arg befahren.
Die Abfahrt nach Jaun sieht machbar aus, aber man muss den richtigen Zeitpunkt erwischen, denn es handelt sich um eine sehr steile S-Flanke. Recht viele Spuren an der Combiflue-Südflanke.
Bus von Freiburg nach Schwarzsee /// Pickel oder Steigeisen sicherheitshalber mitnehmen für den Gipfelgrat /// Skilifte: Riggisalp in Betrieb, Schwyberg geschlossen /// Der Schwarzsee ist derzeit zugefroren und dient als Flugfeld für Kleinflugzeuge!

Routeninformationen

Schopfenspitz (Gros Brun) (2104m)

Schwarzsee Bad-Unteri Rippa-Brecca-Cerniets-Combi-P. 1811 (Chambre aux Chamois)-N-Grat. Skidepot und in 5 Minuten auf den Gipfel. Sehr sichere Skifahrer können mit den Skis bis auf den Gipfel.
Letzte Änderung: 20.02.2003, 00:00Aufrufe: 243 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte