Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: zu wenig
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Rodelbahn auf die Priener Hütte perfekt mit Pistenraupe gebügelt. Im weiteren Verlauf bsi zum Gipfel gut zu laufen. Abfahrt vom Gipfel etwas ruppig, aber gut machbar.
Abfahrt vom Weitlahnersattel mehrheitlich dichter Pulverschnee. Nicht optimal, aber im Prinzip gut fahrbar.
Aufstieg zur Sonnenalm unproblematisch, auch der weitere Verlauf zum Gipfel der Kampenwand ist gut zu gehen.
Beriets um halb neun am Geigelsteingipfel frischer Wind aus West, auf der Kampenwand lebhaft mit vereinzelten Sturmböen, Sehr kalt.
Abfahrt über die Skipiste soweit gerade noch ok, Steinski wäre trotzdem zu empfehlen.
Blick in die Runde: In den gesamten Chiemgauer Alpen fahlt unterhaln 1000m der Schnee.
Wird erst besser wenn es schneit.
Superschöner einsamer Tag in den Chiemgauer Alpen.
Schönes großzügiges Unternehmen mit vielen landschaftlichen Eindrücken.
Heute leider nur Handypics, Akku der Kamera war leider schnell leer.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 13.01.2024, 21:18Aufrufe: 1211 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Alpenvereinskarte BY 18: Chiemgauer Alpen Mitte (Hochgern \/ Hochfelln), M: 1:25000; Kompass 10: Chiemsee, Simssee, M: 1.50000"]

Webcams

Kampenwand (1669m)

Überschreitung Geigelstein Kampenwand

Karte