Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 29.09.2001

Cima Tosa Eisrinne

Hochtour
Wir sind gegen 8.30 Uhr (etwas zu spät) eingestiegen und fanden erstklassige Firnverhältnisse vor. Der Steilaufschwung war blank bereitete aber durch gutes Eis keine Probleme. Auf den letzten 300 Höhenmetern nahm die Schneehöhe stark zu, so dass wir stapfen mußten. Um ca. 11.00 Uhr standen wir am Gipfel der Cima Tosa. Die Schneegrenze liegt dzt. bei ca. 2.500 m. Es sind auch noch Klettertouren gut möglich.
Man sollte früher in die Wand einsteigen ansonsten besteht große Gefahr von Steinschlag. Alle Spalten sind mit Schnee gefüllt und garantieren ein rasches vorankommen. Bis zu den nächsten ergiebigen Schneefällen findet man vermutlich gute Verhältnisse vor.

Routeninformationen

Cima Tosa Eisrinne

Letzte Änderung: 04.10.2001, 00:00Aufrufe: 478 mal angezeigt

Metadaten