Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.02.2024

Schönbühlgetscher Richtung Chamm 3420m (3240m): Aletschgletscher - Hinderi Scheeni

SkitourGuter Eintrag
Berge gleich Leben
Unterwegs mit: Mit Nicole
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Aletschgletscher ist sehr gut eingeschneit. Die Schneedecke war tragend. Die Hänge vom Aletschgletscher hinauf waren auch tragend. Ausgenommen die Westhänge die eine direkte Sonneneinstrahlung hatten.
Diese steilen Westhänge erfordern immer eine genaue Beurteilung vor Ort. Wie bei anderen Touren auch.
Es ist eine grossartige und einsame Skitour mit einer grandiosen Ambiente.
Ich danke Nicole für die super Skitour.
C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
https://www.youtube.com/watch?v=qyMKm2PHz_k
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Schönbühlgetscher Richtung Chamm 3420m (3240m)

Aletschgletscher - Hinderi Scheeni
Schönbühlgetscher Richtung Chamm 3420m (3240m)
Die hochalpine Skitour beginnt auf dem Eggishorn, oder beim Talegga Sessellift mit einer Skiabfahrt zum Tälligrag. Von hier fährt man runter zum Aletschgletscher.
In Aufstiegs Richtung steigt man am rechten Rand hinauf bis Hinderi Scheeni - hier die bis zu 40 Grad steilen Hänge zum Schönbühlgletscher. An der engsten Stelle haben wir 30 Minuten die Skis getragen.
Komplette Gletscher Ausrüstung, mit Seil, Pickel und Steigeisen.
Letzte Änderung: 05.02.2024, 18:42Aufrufe: 808 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Webcams

Schönbühlgetscher Richtung Chamm 3420m (3240m)

Aletschgletscher - Hinderi Scheeni


Skitour

S -

1800 hm

6.0 h

Karte