Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.02.2024

Eiger (3970m): Westflanke

SkitourAusgezeichneter Eintrag
Berge gleich Leben
Unterwegs mit: Mit Nicole
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Hart
Wir sind von Grindelwald Grund bevor die Skipisten oeffneten zur Station Eigergletscher gestiegen. Von hier bis auf 2900m in der Eiger Westflanke hochgestiegen.
Das Ziel war nicht der Gipfel. Sondern die grossartige Eiger Ambiente, und den herrlichen Pulverschnee 20cm auf einer tragenden Unterlage zu geniessen. Es hat gut bis 2400 geregent, aber den Schnee hat`s dann gefroren.
Nach den Niederschlägen und dem Wetterumschwung neu beurteilen. Tipp für die jungen Super Cracks. Die Flanke ist bis 200 Hoehenmeter unter den Gipfel sehr gut eingeschneit. Ab hier ist eine Skiabfahrt bei den entsprechenden Verhältnissen möglich.
Wir lieben diesen grandiosen und einmaligen Berg im schönsten Land der Erde.
Vielen Dank an Nicole für die wunderschöne hoch alpine Skitour.

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
https://www.youtube.com/watch?v=mDhuJe7cowI
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 11.02.2024, 20:54Aufrufe: 6373 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Eiger (3970m)

Westflanke

Karte