Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2415m
gut
Oben: Pulver
Unten: zu wenig
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Gute Bedingungen mit circa 10cm frischem Pulver auf harter Unterlage. Traverse zum Chaisertor problemlos, Couloir recht eisig – Steigeisen definitiv empfehlenswert, Pickel schadet auch nicht. Grat dann mit gutem Trittschnee, Drahtseil zumindest teilweise benutzbar, Schlüsselstelle mit Kette problemlos. Nord-Ost-Abfahrt vom Chaisertor dann mässig gut, etwas Eis, etwas Triebschnee. Dann bis Höchi gute Verhältnisse. Zurück bis Chäppeliberg mit 1-2 Tragestellen fahrbar.
Tragestellen werden länger/mehr ohne Neuschnee, oben bleibt's gut.
Nachmittagstour, Start erst um 15:30, abwechselnd dichter Nebel und gute Fernsicht. Sind dann nach der Kette um 17:10 umgekehrt um bei Helligkeit runter zu kommen. Am Gipfelgrat haben wir noch eine Zweiergruppe getroffen, die beiden hatten vor, mit Stirnlampe noch Chronenstock und Blüemberg anzuhängen (Patrouille des Glaciers Trainingstour). Bei Nebel und Dunkelheit sicher nicht trivial, Chapeau!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 12.02.2024, 15:25Aufrufe: 1949 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Chaiserstock (2515m)

Ab Lidernenhütte oder Seilbahnbergstation

Karte