Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter EintragMit GPS-Track
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Es herrschten heute erstaunlich gute Verhältnisse (bezogen auf den Schnee und das Wetter). Der Übergang von der Engstligenalp via Felsriegel ist mit Fixseilen gesichert. Es liegt aber pickelharter Schnee in der Rinne und man muss sich hochziehen (war etwas ein Krampf!) Nach dem Felsriegel die ca. 60m "Schneewand" hoch mit guten Tritten machbar heute. Nach dem Gipfel entschied ich mich für die Rundtour via Lämmerhütte (oben schöne Abfahrt mit pulvrigen Stellen), Aufstieg zur Rote Totz Lücke. Abfahrt bis unterhalb Chindbettipass dann wieder superschöner pulvriger Schnee. Wiederaufstieg heute dann im Nebelwolkengemisch. Abfahrt Chindbettipass zurück zur Engstligenalp zum Teil auch noch einige schöne Schwünge möglich.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 17.02.2024, 21:06Aufrufe: 2305 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Steghorn (3146m)

Rundtour Engstligenalp via Strubelegga, Lämmerehütte, Chindbettipass (670 Skitouren Berner Alpen West)

Karte