Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Hart
Aufstieg: Start 7.30 Uhr
Von Blatten Richtung Fafleralp ist die Strasse gut eingeschneit und hart gefroren.
Von dort weiter dem Wanderweg entlang bis Ganderre, ca. 2000 m. ü. M., ist der Schnee noch gefroren. Von da bis ca. 2300 m. ü. M. hat es Bruchharst. Auf dem restlichen Weg bis zum Skidepot hat es Pulver auf harter Unterlage. Im oberen Teil sind Harscheisen hilfreich.
Ich bin bis auf 3100 m. ü. M. aufgestiegen und dann umgekehrt. In den Felsen hatte es viel Pulverschnee; es wäre mir zu mühsam, mich da hinaufzuwühlen.

Abfahrt: Wie schon im Aufstieg beschrieben hat es über ca. 300 Hm Bruchharst. Der Rest ist von sehr gut bis gut zu fahren.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 18.02.2024, 19:49Aufrufe: 950 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Beichpass (3128m)

Von Blatten auf den Beichpass

Karte