Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter EintragMit GPS-Track
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: kein
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Bei Brändlen erschreckend wenig Schnee, mussten bis circa 1600m tragen. Der Grat war sehr abgeblasen, Harscheisen sicher sinnvoll, Achtung vor den Wechten! Ab 2200m bis zum Gipfel bei hartem aber nicht sehr eisigem Schnee war es einfacher zu Fuss als mit Skiern. Wir sind dann nach Niederrickenbach abgefahren, dort sehr gute Verhältnisse bis circa 1500m mit ca 10-15cm Pulver auf harter Unterlage. Weiter bis 1300m auf Ski möglich aber sinnlos, danach alles grün.
Es braucht dringend mehr Schnee für den unteren Teil!
Wir waren allein am Berg bei bestem Wetter und toller Fernsicht. Die Wechten am Grat sind gross und tückisch, mein Kollege ist eingebrochen, konnte sich zum Glück aber halten (siehe Fotos).
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.02.2024, 00:16Aufrufe: 2581 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Brisen (2404m)

Brändlen - Haldigrat - Brisen

Karte